Aktuelle Termine

Infoveranstaltung in Otzberg

Thema: Windvorranggebiet 817, Märkerwald,Einspruchverfahren

Donnerstag, 27.04.17, um 20 Uhr, alte Schule, Hering, zum Bergfried 10

 

Die Bürgerinitiative Otzberg und die Bürgerinitiative Hassenroth informieren am 27.04. 2017, 20.00 Uhr in der alten Schule in Hering darüber, wie jede Bürgerin und jeder Bürger Einspruch gegen das Windvorranggebiet 2-817, Märkerwald, erheben kann. Der Entwurf des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) wurde vom Regierungspräsidium in Darmstadt offengelegt. Vom 3. April bis zum 19. Mai 2017 hat jeder Bürger Gelegenheit, diesen Plan einzusehen. Während dieser Zeit und bis 2 Wochen danach, bis 2.Juni kann jeder (Bürger/in, Institutionen, Träger Öffentlicher Belange, Verbände, Vereine, Bürgerinitiativen, Interessengemeinschaften etc.) dazu Stellungnahmen beim Regierungspräsidium in Darmstadt sowie beim Regionalverband FrankfurtRHeinMain – schriftlich oder in elektronischer Form vorbringen oder zur Niederschrift erklären. Das heißt per Brief, Fax, E-Mail oder teilt direkt beim Regierungspräsidium mündlich seine Einwände zur Niederschrift mit.

Jede Bürgerin, jeder Bürger hat das Recht unabhängig des eigenen Wohnorts, Stellung zum TPEE /in, zu nehmen und seine Einwände gegen die Ausweisung des Windvorranggebietes 2-817 Märkerwald, vorzubringen. Weitere Informationen auf der Homepage http://www.gegenwindhassenroth.wordpress.com, oder telefonisch bei BI Gegenwind Otzberg, Gotthard Ebner: 06162 72570, eMail: gegenwind-otzberg@online.de.

Bürgerinitiativen Gegenwind Otzberg und Gegenwind Hassenroth.

Wichtige BI-VERSAMMLUNG am Donnerstag, 20.04.2017, 20 Uhr. im ev. Gemeindehaus (neben Kirche) in Hassenroth!

Treffen des Arbeitskreises Bi Gegenwind Hassenroth am 03.12.2015 um 19.00 Uhr. Wer teilnehmen möchte kann sich hier schriftlich anmelden

—————————————————————————————————————————————————————-

Erste Bundesländerübergreifende Veranstaltung
der Odenwälder Bürgerinitiativen:
Naturpark statt Windpark
Sonntag 29.11.2015 in Heidelberg
15:00-17:00 Informationsstände und Vorprogramm
17:00-19:00 Hauptprogramm:
Vorträge und Diskussionsrunde
Veranstaltungsort: Halle 02 / Zollhofgarten 2/ Heidelberg
200 m westlich Heidelberger Hbf
EINTRITT FREI http://www.rettet-den-odenwald.de

—————————————————————————————————————–

BI Sitzung in Otzberg Hering, La Trattoria um 19.30 Uhr

——————————————————————————————————————————————————————————–

Aufruf zum Gegenwind

Aufruf zum Gegenwind

48. Sitzung der Gemeindevertretung von Otzberg am 09.11.2015

TOP 6: Abstimmung der Gemeindevertreter von Otzberg über den Antrag: „Die Gemeindevertretung beschließt, gemeindeeigene Windpotentialflächen im Märkerwald an ein geeignetes Unternehmen zu verpachten, das auf diesen Flächen die Planung,
Projektierung und Errichtung von Windkraftanlagen durchführt.“

Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Volkshaus Ober-Klingen


Gegenwind Reinheim

Einladung zur Informationsveranstaltung von Gegenwind Reinheim

 

Brauchen wir wirklich die Windkraft?
Fakten, Mythen, Argumente
Am 10. Nov. 2015, um 19.30 Uhr.
In der Tenne in Groß-Bieberau. Bahnhofstraße 4 (ehem. Gelände der Schönberger Brauerei).

 

Programm

  • Informationen zum aktuellen Strand der WKA Vorhaben in Groß-Bieberau und Reinheim
  • Fachvortrag Dr.-Ing. Detlef Ahlborn, stellv. Vorsitzender Bundesinitiative VERNUNFTKRAFT
  • Podiumsdiskussion
Advertisements